Pohl, Ferdinand

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. Polledo, Ferdinando Weitere Namen
  2. 9. November 1794 in Semily
  3. 1833
  4. Sänger (Tenor)
  5. Prag, Graz

Biographische Informationen aus der WeGA

  • am Prager Ständetheater 1815/16 als Chorist bezeugt, außerdem in kleineren Rollen im Musiktheater eingesetzt
  • übernahm ab 1819 große Solopartien am Ständetheater (dort 1823 Akademie zum Abschied, vgl. AmZ 25, Sp. 377)
  • wechselte 1824 ans Theater Graz, heiratete dort 1826 Elisabeth Beisteiner
  • reiste mit seiner Ehefrau 1826 bis 1829 durch Italien, 1828 Engagement in Livorno (als Ferdinando Polledo)
  • Gastspielreise mit der Ehefrau u. a. nach Bremen (Dezember 1830), Hamburg (Februar 1831), Berlin (Frühjahr 1831)

Wikipedia

ADB

NDB

GND

Beacon Links

    XML

    Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
    so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.