Weixelbaum, Josephine

Weixelbaum, Josephine (Rollenbild: Orazia in Orazi e Curiazi)

Bildquelle

Max Zenger, Geschichte der Münchner Oper, München 1923

Basisdaten

  1. Fantozzi, Giuseppina Geburtsname
  2. Marchetti-Fantozzi, Giuseppina Geburtsname
  3. 14. März 1786 in Neapel
  4. Sängerin (Sopran)
  5. Dresden, München, Karlsruhe, Kassel, Nürnberg

Ikonographie

Weixelbaum, Josephine (Rollenbild: Orazia in Orazi e Curiazi)

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Tochter von dem Bariton Angelo Fantozzi und der Sopranistin Maria Marchetti; Erziehung zunächst durch ihre Großmutter in Modena
  • kam 1795 zu ihren Eltern nach Berlin und wurde in einem Erziehungsinstitut in Potsdam unterrichtet und von ihrer Mutter zur Sängerin ausgebildet
  • 1802 bis 1804 Engagement an der Dresdner italienischen Oper unter Paer (zweite Gesangsrollen)
  • 1806 bis 13. Januar 1816 am Hoftheater München, von dort aus Gastauftritte u. a. in Wien (Juli 1811), Frankfurt/Main (Mai 1812) sowie Gastspielreisen nach Italien 1815 (u. a. nach Modena, Verona) und nochmals im Winter 1815/16 (u. a. nach Mantua)
  • heiratete im März 1809 den Sänger Georg Weixelbaum, 1814 Geburt der Tochter Friederike (später Sängerin, verh. Beck)
  • 1816 bis 1824 am Hoftheater Karlsruhe, von dort aus Gastspielreisen u. a. nach Dresden (April 1817), Leipzig (Mai 1817), Berlin (April/Mai 1818), Hamburg (Mai 1818), Straßburg (1819), Wien (April bis Juni 1820), Mainz (Oktober 1820), Mannheim (Januar/Februar 1822), Stuttgart (1822), München (November 1823), Dresden (September 1824); sang in der Karlsruher Erstaufführung der Euryanthe (21. März 1824) die Titelpartie
  • Ehepaar 1823 in Karlsruhe hoch verschuldet, hat nach Abzug der Schulden von den Gehältern finanzielle Probleme, weshalb die Gläubiger erst nach und nach befriedigt werden können; vgl. Allgemeine Zeitung (Stuttgart/Tübingen), Jg. 27, Beilage zu Nr. 89 (10.05.1823), S. 360
  • im Winter 1824/25 mehrmonatiges Gastspiel in Kassel
  • Frühjahr/Sommer 1825 Auftritte in Nürnberg
  • Winter 1825/26 Kunstreise durch Italien (Auftritte u. a. in Modena, Genua, gemeinsam mit Tochter Friederike, Engagement in Mailand am Teatro Carcano, dort als Sigra. Vajselban)
  • 1826 Konzertauftritte mit Tochter Friederike in Frankfurt/Main
  • 1826/27 längerer Aufenthalt in Nürnberg, Auftritte in Theater und Konzert

Wikipedia

ADB

NDB

GND

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.