Lindner, Friedrich

Zurück
no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. Lindner, Friedrich August Ludwig Marius
  2. 1798 in Dessau
  3. 1. August 1846
  4. Klarinettist, Geiger, Komponist
  5. Berlin, Dessau

Biographische Informationen aus der WeGA

  • älterer Bruder von August Johann Heinrich Lindner (geb. 1800 in Dessau, dort ab 1828 herzoglicher Bibliothekar und Lehrer an der Hauptschule)
  • zunächst Klarinettist in der Hofkapelle in Berlin; vgl. auch Brief Brühls vom 26. Juni 1820
  • ab 1817 herzoglicher Kammermusiker in Dessau
  • als Mitglied der Dessauer Kapelle (1. Geigen) nachgewiesen u. a. in AmZ 1823 (Sp. 420)
  • trat als Solist am 8. August 1825 in Pillnitz im Theater (im Zwischenakt) auf
  • ab 12. November 1827 erster Konzertmeister in Dessau
  • Sohn: August Lindner

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.