Litolff, Henry

Zurück
Litolff, Henry

Bildquelle

400 Jahre Musikleben im Braunschweiger Lande, Braunschweig 1974

Basisdaten

  1. Litolff, Henry Charles
  2. 6. Februar 1818 in London
  3. 5. August 1891 in Bois-Colombes (Dép. Hauts-de-Seine)
  4. Pianist, Komponist, Verleger, Musikalienhändler
  5. Braunschweig, Prag, Warschau

Ikonographie

Litolff, Henry
Henry Charles Litolff, Lithographie von Josef Kriehuber, 1843 (Quelle: Wikimedia)
Porträt Henry Litolff (1818 - 1891), Alphonse Gérard - um 1850 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Porträt Henry Litolff (1818 - 1891), um 1850 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Dargestellter: Henry Litolff Künstler: keine Angabe (Quelle: Trierer Porträtdatenbank)

Biographische Informationen aus der WeGA

  • 1840/41 erste Konzertauftritte in Paris
  • 1844 sensationelle Konzerterfolge in Leipzig, Dresden, Prag und Berlin
  • im Sommer 1847 Bekanntschaft mit dem Musikverleger Gottfried Martin Meyer
  • heiratete am 30. März 1851 dessen Witwe Juliana (Julie) Gertrud Meyer, geb. Zimmer (1815–1886), und übernahm den Verlag ihres Mannes, die Musikalienhandlung G. M. Meyer in Braunschweig
  • 1855 Hofkapellmeister des Herzogs Ernst II. von Sachsen-Coburg-Gotha
  • 1858 o. 1859 Scheidung von Juliane und endgültige Übersiedung nach Paris
  • aufgrund eines Nervenleidens Anfang der 40er Jahre später manisch-depressiv

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.