Rosenbaum-Gaßmann, Therese

Rosenbaum, Therese

Bildquelle

Basisdaten

  1. Rosenbaum-Gaßmann, Maria Theresia Josepha
  2. Gaßmann, Maria Theresia Josepha Geburtsname
  3. 1. April 1774 in Wien
  4. 8. September 1837 in Wien
  5. Sängerin (Sopran)
  6. Wien

Ikonographie

Rosenbaum, Therese
Gassmann, Therese,  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Gassmann, Therese,  (Quelle: Digitaler Portraitindex)

Biographische Informationen aus der WeGA

Tochter des Komponisten Florian Leopold Gaßmann; Schwester der Sopranistin Anna Maria Gaßmann (1771–1858); Gesangsschülerin von Antonio Salieri; an der Wiener Hofoper engagiert von 1790 bis 1824; 1800 Heirat mit dem Sekretär des Fürsten Esterházy Joseph Carl Rosenbaum; 1801 hatte sie im damals zur Wiener Hofoper gehörenden Kärntnertortheater besonderen Erfolg als Königin der Nacht in Mozarts Zauberflöte.

Wikipedia

ADB

NDB

GND

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.