da Ponte, Lorenzo

Basisdaten

  1. Lesbonio Pegasio Pseudonyme
  2. Conegliano, Emanuele Weitere Namen
  3. 10. März 1749 in Ceneda
  4. 17. August 1838 in New York
  5. Dichter, Librettist
  6. Venedig, Wien, New York

Ikonographie

Lorenzo Da Ponte, frühes 19. Jahrhundert (Michele Pekenino nach Nathaniel Rogers). (Quelle: Wikimedia)
Lorenzo Da Ponte, ca. 1820 (unbekannter Künstler). (Quelle: Wikimedia)
Lorenzo Da Ponte, ca. 1830 (Samuel F. B. Morse zugeschrieben, Ausschnitt). (Quelle: Wikimedia)

Biographische Informationen aus der WeGA

Bedeutender italienischer Librettist; schrieb u. a. die Libretti zu Mozarts Le nozze di Figaro und Don Giovanni.

Wikipedia

ADB

NDB

GND

Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.