Thimmig, Alexander Julius

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. 14. August 1803 in Dresden
  2. 20. Januar 1852 in Dresden
  3. Jurist
  4. Dresden, Zwickau

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Sohn eines Offiziers (Major, gest. 1826)
  • Besuch der Kreuzschule in Dresden, 1821 bis 1824 Jura-Studium in Leipzig
  • danach im Dresdner Justiz-Amt tätig (zunächst Akzessist), 1826 als Aktuar angestellt
  • ab 1831 Hilfssekretär der Landesregierung
  • ab 1835 Sekretär im Ministerium des Inneren
  • Schwester Bertha Thimmig (1810–1859) heiratete 1838 Gottfried Semper
  • ab 1839 Regierungsrat der Kreisdirektion Zwickau
  • ab 1849 Regierungsrat der Kreisdirektion Dresden

Wikipedia

ADB

NDB

GND

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.