Adam, Theodor

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. Sänger (Tenor)
  2. Hannover, Köln, Düsseldorf, Aachen, Danzig, Lübeck

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Tenor am Hoftheater Hannover, Debüts im April 1819, Abgang Herbst 1819
  • Oktober 1819 bis Sommer 1820 bei Derossi in Köln, Düsseldorf und Aachen
  • September 1820 Gastrollen am Theater Würzburg, nachfolgend Gastauftritte im Winter 1820/21 in Stuttgart, im Juni 1821 in Berlin
  • 1821/22 mit seiner Ehefrau Auguste Adam unter Direktor Adolph Schröder in Danzig engagiert (mit Abstecher nach Elbing); sang in den dortigen Erstaufführungen des Freischütz unter Leitung von Musikdirektor Edmund von Weber (Danzig 31. März 1822, Elbing 25. Juni 1822) den Ottokar
  • gastierte am 29./30. Dezember 1822 am Lübecker Theater als Max im Freischütz, wurde von Direktor Carl Friedrich Graf Hahn-Neuhaus nachfolgend engagiert (Benefize in Lübeck am 29. April 1823 und 23. Januar 1824)
  • Winter 1824/25 und Winter 1825/26 unter Direktor Carl August Santo am Theater Lübeck als erster Tenor engagiert (Benefize am 17. Januar und 8. Dezember 1825)
  • 1826 ein Tenor Adam (wohl derselbe) in Mecklenburg-Schwerin (dort außerdem im April 1826 Gastauftritte einer Mad. Adam, evtl. zweite Ehefrau?), von Schwerin aus Gastauftritte in Mainz (April 1827), Frankfurt/Main (September 1827)
  • ein Tenor Adam vom Theater Mainz gastierte im April 1828 am Königsstädtischen Theater in Berlin
  • August 1829 ein Sänger (erster Tenorist) Adam in Mecklenburg-Schwerin (dort noch im April 1830 ein Benefiz, 1831 nicht mehr im Personal)
  • März 1831 Gastauftritt in Dresden

Wikipedia

ADB

NDB

GND

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.