Beyschlag, Daniel Eberhard

Back
Bildnis des Daniel Eberhard Beyschlag, Weise - nach 1779 (Quelle: Digitaler Portraitindex)

Image source

Digitaler Portraitindex
http://www.portraitindex.de/documents/obj/33200394

Basic data

  1. November 9, 1759 in Nördlingen
  2. February 8, 1835 in Augsburg
  3. Rektor, Pädagoge, Bibliothekar
  4. Leipzig, Nördlingen, Augsburg

Iconography

Bildnis des Daniel Eberhard Beyschlag, Weise - nach 1779 (Quelle: Digitaler Portraitindex)

Biographical information from the WeGA

  • Sohn des Schuhmachermeisters Benedikt Beyschlag
  • ab 1779 Studium in Leipzig (Pädagogik, Theologie)
  • ab 1782 zunächst Conrektor, ab 1789 Rektor des Lyceums in Nördlingen
  • 1801 bis 1821 Rektor des Anna-Gymnasiums in Augsburg
  • ab 1821 Augsburger Stadtbibliothekar
  • hinterließ zahlreiche Publikationen (Übersicht im Neuen Nekrolog 13.1, S. 153–155)

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.