Carl Graf von Brühl an Carl Maria von Weber in Dresden
Berlin, erhalten Montag, 28. Januar 1822

Revealed correspondence through secondary material. Text not available. For further details see Editorial.

Editorial

Summary

betrifft nachträgliche Honorarzahlung für den Freischütz; vgl. Quittung

Incipit

General Remark

Responsibilities

Provenance

Text Source

Brief nicht vorhanden; Korrespondenz über Webers Tagebuch bzw. andere Briefe erschlossen

XML

If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.