Ehrlich, Bernhard Ambros

Back
no portrait available

Image source

Basic data

  1. Between January 1, 1764 and December 31, 1766 in Bärnsdorf (nördlich von Dresden)
  2. August 22, 1827 in Prag
  3. Polizei-Beamter, Kanzlist, Autor
  4. Prag

Biographical information from the WeGA

  • veröffentlichte als Schriftsteller zwischen 1792 und 1825 zahlreiche Gedichte auf Flugblättern
  • 1805 Polizeibeamter in Prag, nahm sich eines taubstummen Kindes an; vgl. Hesperus, ein Nationalblatt für gebildete Leser, Jg. 1812, Nr. 15, S. 113–116 (dazu auch Ergänzungsblätter zur Jenaischen Allgemeinen Literatur-Zeitung, 1814, Nr. 21, Sp. 161–166)
  • verfasste den Text zu J. N. Vitašeks Cantate bei Gelegenheit der feierlichen Legung des Grundsteines zum neuen Schützenhause auf der sogenannten Schützeninsel am 16. April 1811
  • ca. 1812 bis 1827 Kanzlist bei der Gubernial-Expedition sowie beim k. k. Bücherrevisionsamt in Prag
  • schrieb einen Prolog für die Aufführung zum Besten des Taubstummen-Instituts am 19. März 1815 im Prager Ständetheater
  • veröffentlichte 1820 in Prag Der Dienst des Herrn oder die fromme Jungfrau. Ein Gebetbuch für Frauenzimmer

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.