Wednesday, February 8, 1815
Prag

Back

Show markers in text

d: 8t an Hoffmann geschrieben, wegen meiner Silvana*.
und an Fritz

Visite bey Mad. Brede, dann zu Lina. Mittag bey Kleinwächter
dann Quartetten, Abends zu Lina.
Brief von Dozauer erhalten.
das Fortep: für Graf Salm kam an*.

|
|32. xr
|
|
|
|
|

Editorial

Responsibilities

Übertragung
Dagmar Beck

Tradition

  • Text Source: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Shelf mark: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

    Commentary

    • “… geschrieben , wegen meiner Silvana”Bezogen auf die nach Darmstadt übersandte Partiturkopie; vgl. auch Webers Brief an E. Schleiermacher vom 18. März 1815.
    • “… für Graf Salm kam an”Zur Zahlungsanweisung vgl. den Tagebucheintrag vom 9. Januar 1815.

      XML

      If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.