Hase, Heinrich August

no portrait available

Image source

Basic data

  1. Haase, Heinrich August Alternative Names
  2. 1789
  3. 1842
  4. Archäologe, Historiker, Klassischer Philologe
  5. Dresden

Biographical information from the WeGA

Heinrich August Hase hatte nach seinem Studium in Jena und Leipzig von 1809 bis 1817 eine Anstellung als Lehrer und Erzieher im Hause des Grafen von Medem in Kurland. Längere Studienreisen nach Frankreich und Italien folgten. 1820 begann er seine Tätigkeit bei der Königlichen Antikensammlung in Dresden und wurde 1835 deren Oberinspektor. Außerdem war H. A. Hase Inspektor des Königlichen Münzkabinetts und Mitbegründer des Dresdener Kunstvereins.

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.