Konstitutionspatent für die Hildesheimer Freimaurerloge „Pforte zur Ewigkeit“
Hamburg, 24. November 1762

Back

Transcription not yet available. For further details see Editorial.

Editorial

Summary

Konstitutionspatent für die Hildesheimer Freimaurerloge „Pforte zur Ewigkeit“, erteilt vom Großmeister der Logen für Hamburg und Niedersachsen; unter den Mitgliedern werden Franz Anton von Weber und sein Schwager Franz Joseph von Fumetti genannt

Incipit

Wir Gottfried Jacob Jenisch, Med. Doctor, constituirter Provincialgroßmeister von Hamburg und Niedersachsen

Creation

24. November 1762

Tradition

  • Text Source: Georg Friedrich Menge, Geschichte der Freimaurerloge Pforte zum Tempel des Lichts in Hildesheim und der vor ihr daselbst bestandenen Logen, Hildesheim 1863, pp. 65–67

XML

If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.