Mangold, Charlotte

Mangold, Charlotte

Bildquelle

Carl Maria von Weber in Darmstadt, Tutzing 1997

Basisdaten

  1. Mangold, Charlotte Caroline Eleonore
  2. 25. April 1794 in Darmstadt
  3. 6. April 1876 in Darmstadt
  4. Sängerin (Alt)
  5. Wien, Darmstadt

Ikonographie

Mangold, Charlotte

Biographische Informationen aus der WeGA

Tochter von Georg Mangold; 1810 Schülerin von Weber, später auch von Meyerbeer; mit Unterstützung des Großherzogs Ludewig I. erhielt sie ihre Ausbildung von 1812–1814 in Wien bei Joseph Tomaselli, Antonio Salieri und Giovanni Liverati; 12. März 1813 Vertragsabschluss mit Fürst Franz Joseph Maximilian von Lobkowitz über ein Engagement am k. k. Hoftheater mit jährlich 450 Gulden; konnte wegen eines Halsleidens nicht eingelöst werden; Rückkehr in ihre Heimat, wo sie über 30 Jahre lang, privat und an höheren Mädchenschulden, Gesangsunterricht gab.

Wikipedia

ADB

NDB

GND

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.