Maria Anna, Herzogin in Bayern

Zurück

Basisdaten

  1. Maria Anna, Prinzessin von Pfalz-Zweibrücken-Birkenfeld Geburtsname
  2. 1753
  3. 1824

Ikonographie

Maria Anna von Pfalz-Zweibrücken (Gemälde von Heinrich Carl Brandt) (Quelle: Wikimedia)
Maria Anna von Pfalz-Zweibrücken (Gemälde von Johann Georg Ziesenis d. J.) (Quelle: Wikimedia)
Innenhof der Stadtresidenz Landshut mit Inschrift zur Erinnerung an Maria Anna und Wilhelm in Bayern (Quelle: Wikimedia)
Rosengarten Bamberg (Quelle: Wikimedia)

Biographische Informationen aus der WeGA

Tochter von Herzog Friedrich Michael von Pfalz-Birkenfeld und Maria Franziska; Schwester von Maximilian I. Joseph, König von Bayern und Maria Amalie Auguste, Königin von Sachsen, Gemahlin von Friedrich August I.; verheiratet mit Herzog Wilhelm in Bayern, der zur nichtregierenden Linie der Wittelsbacher gehörte.

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.