Beer, Jacob Hertz

Beer, Jacob Hertz

Bildquelle

Juden Bürger Berliner, Berlin 2004

Basisdaten

  1. Beer, Jacob Herz; Beer, Juda Hertz Weitere Namen
  2. 10. Juni 1769 in Frankfurt/Oder
  3. 27. Oktober 1825 in Berlin
  4. Bankier, Unternehmer, Mäzen
  5. Berlin

Ikonographie

Beer, Jacob Hertz

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Vater Meyerbeers, seit 4. September 1788 verheiratet mit Amalie, Tochter des Liepmann Meyer Wulff
  • Jacob Beer gründete Zuckerraffinerien in Berlin und Gorizia (Italien), bewohnte seit 1801 eine Villa in der Spandauer Straße 72, seit 1814 im Tiergarten
  • Er war kulturell aufgeschlossen und theaterbegeistert, Mitbegründer des Berliner Luisenstiftes, Mitinitiator und Geldgeber für die Gründung des Königstädtischen Theaters (1824), Mitglied des Ältestenrates der Berliner Judenschaft
  • Er errichtete in seinem Hause einen eigenen neuen Tempel und reformierte die Gottesdienstordnung, was ihm keine Zustimmung seitens des Königshauses und der orthodoxen Gemeinde einbrachte

Wikipedia

ADB

NDB

GND

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.