Passy, Joseph

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. 4. September 1786 in Wien
  2. 31. August 1820
  3. Kanzlist, Schauspieler, Dramatiker
  4. Wien, Prag, Wien

Biographische Informationen aus der WeGA

  • arbeitete zunächst im väterlichen Handelshaus in Wien, ging von dort nach Prag ans Theater, debütierte am Prager Ständetheater am 3. Februar 1813 als Philipp in Johanna von Montfaucon
  • spielte in Prag laut Allgemeiner Deutscher Theater-Anzeiger, hg. von Daniel Gottlieb Quandt, Prag, Jg. 4 (1814), Nr. 24, S. 95: „jugendliche Rollen“ am Ständetheater (ebenso bei Lembert/Carl, Taschenbuch für Schauspieler und Schauspielfreunde für das Jahr 1816, Stuttgart, München 1815, S. 206); laut Carl Maria von Webers Notizen-Buch von 1816 fast nie im Musiktheater eingesetzt (u. a. als Kleefeld in der Teufelsmühle von Wenzel Müller, Kämmerling in Alimelek von Meyerbeer)
  • arbeitete ab 1813 an einem Opernlibretto für Carl Maria von Weber; Weber kaufte ihm 1815 das Textbuch zu Walburg von Skarroe ab, dessen Vertonung allerdings unterbliebT
  • ging wegen ausbleibenden Erfolgs wieder vom Theater ab und kehrte nach Wien zurück, wo er erneut als Kanzlist arbeitete

Wikipedia

ADB

NDB

GND

Beacon Links

    XML

    Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
    so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.