Weber, Auguste

Zurück
no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. Dusch, Auguste Elisabetha Katharina Geburtsname
  2. baptism-icon
    11. Juli 1787 in Mannheim
  3. 20. April 1861 in Darmstadt
  4. dilettierende Sängerin (Sopran)
  5. Mannheim

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Tochter des Verwaltungs- und Justizbeamten (Johann) Franz Hyazinth (Christian) (von) Dusch (1762–1808), Familie 1790 geadelt) und dessen Frau Maria Josepha, geb. Collini (1764–1794)
  • Schwester von Alexander von Dusch
  • Erziehung durch die Großeltern väterlicherseits Carl und Margarethe von Dusch in München
  • 7. Januar 1810 Heirat mit Gottfried Weber als dessen zweite Ehefrau; aus der Ehe gingen 10 Kinder hervor, u. a. Friedrich, Alexander, Ludwig, Franz, Therese Leopoldina, Karl, Antonie und Augustin
  • dilettierende Sängerin (Sopran), übernahm Solopartien in den Mannheimer Museumskonzerten und in den Kirchenmusiken der Jesuitenkirche (vermutlich im Chor), wirkte u. a. bei der ersten öffentlichen Aufführung von Der erste Ton am 2. April 1810 mit

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.