Samstag, 24. März 1821
Dresden

Zurück

d: 24t sollte Probe von Aschenbrödel sein. abgesagt wegen
Mad: Miksch.
mit Boucher zur Polizei, und Geh. Rath.
nach Tische 11 Lection. Briefe von Heinrich Beer, Lichtenstein
Brühl. J. P. Schmidt erhalten.

Abends zu Kind, dann zu Hause. Brief von Jungh erhalten.

|
|
|
|8 gr
|

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

        XML

        Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
        so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.