Mittwoch, 20. März 1822
Wien

Zurück

Zeige Markierungen im Text

d: 20t Abschieds Visiten. Fiaker
Mittag zu Hause. an Lina No. 12 abgeschikt
Wagen Reparaturen
Abends im Theater Abschied genommen. nach Margarethen
gefahren.
Fiaker
an Stahlarbeiten gekauft. ein Kreuz für Lina 4 ƒ 30. xr ein
Schloß dazu 5 ƒ 30. xr eine Kette 2 ƒ 30. xr eine Nadel 1 4 ƒ zwey
andre Nadeln 4 ƒ zusammen 20 ƒ 30 xr.

eine bronce Uhr von Castelli für
Lina gekauft

dem Sattler Neubauer für H: v: Könneriz 1500 ƒ bezahlt.
von Schikh für das Wiegenlied von Clotilde und das Schlummer
lied
von Castelli 6 # erhalten.
dem Dr. Brants für seine Bemühung gegeben 6 # oder
an Schwarz für einen Eymer Luttenberger
Seitenumbruch

|6 ƒ–.
|5. gr4. pf
|18 ƒ–.
|
|1 ƒ
|
|
|
|
|40 ƒ
|
|
|18 rh.
|38 rh.
|

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Textkonstitution

  • „1“durchgestrichen

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.