Freitag, 18. August 1815
München

Zurück

d: 18t Helena. Namenstag der Harlas. Trophäe gebaut. Ring
geschikt.
Blumen
Brief No: 17 auf die Post
zu Falter wegen Battallien. Notenpapier
1 Exemplar meiner Polonaise
Mittag zu Hause. zu Moralt. spazieren mit der Harlas.
Abends die Komödie* probirt. um 9 Uhr aufgeführt. es gieng
alles gut. Wohlb: Poisl und ich. da waren Brand und Baron [Lücke]

bis 1 Uhr gepunscht. – –

|
|1. ƒ12. xr
|12 xr
|5 ƒ
|28. xr
|
|
|
|
|

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Textkonstitution

  • „äe“Unsichere Lesung.
  • „e“Unsichere Lesung.
  • „[Lücke]“Unsichere Lesung.

Einzelstellenerläuterung

  • „… Abends die Komödie“Die wüthige aber doch reumüthige Mutter, ein familiäres Hausportrait in 1 Akt von Wohlbrück; vgl. Weberiana 17, S. 80–89.

    XML

    Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
    so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.