Mittwoch, 14. August 1816
Prag

Zurück

d: 14t geschrieben an Gänsbacher, und ihm das Miserere, Solfeggien
und Hosenträger geschikt. an Bärmann nebst Quintett und Wohlbrük, alles
durch Beers.
um 10 Uhr mit Grünbaums da gefrühstükt, Gerle,
Seitenumbruch Stöger, Lina pp.
2 Zukkerhüte, 3 Bott: Wein, und schönen Ring
mit Rubin mit Brillanten erhalten.
Geld für den Wein
an Beer 12 ƒ von Lina geliehen erhalten
um ½ 1 Uhr reisten Beers ab.
= 30 ƒ. Auf Abschlag dem Sattler bezahlt
Mittag bey Lina. spazieren auf die Köpensche Insel, Kaffee
Abends Gewitter, spät nach Hause

|
|
|
|
|
|
|50 ƒ
|2. ƒ
|1. ƒ

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Textkonstitution

  • „gien“Unsichere Lesung
  • „nebst Quintettüber der Zeile hinzugefügt
  • „tt:“Unsichere Lesung
  • „mit“durchgestrichen
  • „an“Unsichere Lesung
  • „um ½ 1 … reisten Beers ab.“über der Zeile hinzugefügt
  • „en“Unsichere Lesung

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.