Register

Zurück

Filter

Dokumenttyp

Dokumentenstatus

30946 Suchergebnisse

  • preview-icon

    Hans Christoph Worbs (Hg.), Carl Maria von Weber. Briefe, Frankfurt 1982

    Literaturtyp: book

    Kennung: A110846

  • preview-icon

    Heinz Hoppe, Carl Maria von Webers Sommerwohnung an der Holzhofgasse in Dresden-Neustadt, in: Sächsische Heimatblätter, Jg. 30 (1984), Heft 1, S. 23–26

    Literaturtyp: article

    Kennung: A110820

  • preview-icon

    Birgit Heusgen, Studien zu Gustav Mahlers Bearbeitung und Ergänzung von Carl Maria von Webers Opernfragment "Die drei Pintos" (Kölner Beiträge zur Musikforschung, Bd. 133), Regensburg 1983

    Literaturtyp: book

    Kennung: A110830

  • preview-icon

    Norbert Stein, Musik und Theater im Ludwigburg des 18. und 19. Jahrhunderts, in: Ludwigsburger Geschichtsblätter, Heft 38 (1985), S. 61–87

    Literaturtyp: article

    Kennung: A110815

  • preview-icon

    Hans Mayer, Versuche über die Oper, Frankfurt am Main 1981, S. 229–233

    Literaturtyp: phdthesis

    Kennung: A110854

  • preview-icon

    John Warrack, Carl Maria von Weber. Writings on Music, Cambridge 1981

    Literaturtyp: book

    Kennung: A110859

  • preview-icon

    Ju. Chochlov, Neues über Schubert. Aus den Wiener Aufzeichnungen von J. P. Köppen, in: Schweizer musikpädagogische Blätter, Jg. 72 (1984), Nr. 3, S. 93–99

    Literaturtyp: article

    Kennung: A110818

  • preview-icon

    Ronald C. McCail, Thackeray, Sir George Smart, and Weber's 'Oberon', in: The Review of English Studies. A Quarterly Journal of English Literature and the English Language, New Series, Bd. 30, Nr. 120 (November 1979), S. 423–431

    Literaturtyp: article

    Kennung: A110883

  • preview-icon

    Alain Gueulette, Du Freischütz à Obéron: magie noire et magie blanche, in: Weber: Oberon (L' avant scène opéra, Bd. 74), April 1985, S. 90–91

    Literaturtyp: incollection

    Kennung: A110800

  • preview-icon

    Gerhard Böhme, Medizinische Porträts berühmter Komponisten. Wolfgang Amadeus Mozart – Ludwig van Beethoven – Carl Maria von Weber – Frédéric Chopin – Peter Iljitsch Tschaikowski – Béla Bartók, Stuttgart/New York 1981, S. 91–112

    Literaturtyp: phdthesis

    Kennung: A110848