Löwe, Julie Sophie

Löwe, Julie Sophie (Rollenbild: Donna Diana)

Image source

Philipp Stein, Deutsche Schauspieler, 2 Bd. (1907/08)

Basic data

  1. 1786 in Dresden
  2. September 11, 1852 in Wien
  3. Schauspielerin
  4. St. Petersburg, Prag, Wien

Iconography

Löwe, Julie Sophie (Rollenbild: Donna Diana)

Biographical information from the WeGA

  • Tochter des Schauspielerehepaars, August Friedrich Löwe (1756–1816) und Therese (bzw. Maria Theresia) Löwe, geb. Mayer (geb. 1762); Schwester von Henriette Caroline Gerstel, Ludwig Löwe und Ferdinand Löwe
  • ab 1806 am deutschen Theater in St. Petersburg
  • lebte ab 1809 in Wien (ohne Anstellung)
  • 1811 bis Herbst 1814 am Ständetheater in Prag
  • Theater-Zeitung, Wien, Jg. 6, Nr. 41 (7. April 1813), S. 164 (zum Prager Personal): “hat in ihrem Spiele zu viel Monotonie, ein ewiges Schweben in höhern Sphären und Ringen nach Idealität. Daher sie außer als Johanna d’Arc […] wohl selten den höhern Forderungen der Kunst Genüge leistet.”; Widerspruch ebd., Nr. 51 (29. April 1813), S. 204 (eine Künstlerin, “auf die jedes Theater Ursache hätte, stolz zu seyn”)
  • 1813 bereits Abgang vom Prager Ständetheater beabsichtigt, aber dann nochmals engagiert (erster erneuter Auftritt am 30. Oktober 1813); vgl. Der Sammler, Jg. 5, Nr. 181 (13.11.1813), S. 724
  • Fachangaben während ihrer Tätigkeit am Prager Ständetheater lt. Allgemeiner Deutscher Theater-Anzeiger, hg. von Daniel Gottlieb Quandt, Prag, Jg. 4 (1814), Nr. 24, S. 96: „spielt erste hochtragische Liebhaberinnen, Heldinnen, sanfte Rollen im Lust- und Trauerspiele“ (ebd., Nr. 48, S. 191 Abgangsnachricht)
  • ab November 1814 in Wien am Theater an der Wien
  • von 1815 bis 1842 am Hofburgtheater in Wien engagiert

Wikipedia

ADB

NDB

GND

XML

If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.