Friday, February 25, 1814
Prag

Back

Show markers in text

d: 25t um 10 Uhr Quart: P: mit Dialog von den Ver-
wandlungen
.
zu Jung. Mittag im rothen Hause.
zu Ther: Verstimmung. Sie war aber gut.
Abends die Dorfsängerinnen zum 3t male.
nicht sehr gut.

Früh um 9 Uhr bey St: Galli Gänsbachers Requiem
für Morhardt aufgeführt*.
nach Hause.
Brod

|
|
|
|
|
|
|
|12 xr
|

Editorial

Responsibilities

Übertragung
Dagmar Beck

Tradition

  • Text Source: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Shelf mark: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Text Constitution

  • “3”uncertain transcription

Commentary

  • “… Gänsbachers Requiem für Morhardt aufgeführt”Vgl. auch den Hinweis im Brief an J. Gänsbacher vom 5. März 1814.

    XML

    If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.