Carl Maria von Weber an die Administration des Kärntnertor-Theaters in Wien (Entwurf)
Dresden, Sonntag, 19. Januar 1823

Zurück

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend


Korrespondenzstelle

Vorausgehend

Folgend

Mit gebührendem Danke erkenne ich die freundliche Bereitwilligkeit der geehrten Adm: sich denen uns gewiß beiderseits unangenehmen Umständen zu fügen, und hoffe mit Zuverläßigkeit im August 1823 in Wien einzutreffen damit die Aufführung der Euryanthe im Sept: vor sich gehen könne.

Fr: v: Chezy ist leider noch immer in Berlin, hat mir aber die bestimmte Versicherung gegeben in Bälde zurükzukehren, worauf ich so bald das Buch ganz vollendet ist, daßelbe einsenden werde, zu nöthigen Vorbereitungen für das Dekorations und Kostüm Wesen.

Der ich die Ehre habe mit vollkommenster Achtung zu sein der geehrten Adm: ergebenster
CMvW:

Apparat

Zusammenfassung

hofft im August in Wien einzutreffen, damit die Aufführung im September stattfinden könne; er werde gleich nach Rückkehr der Chézy nach Dresden das Buch senden, damit Dekorationen und Kostüme vorbereitet werden können

Incipit

Mit gebührendem Danke erkenne ich die freundliche

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Joachim Veit

Überlieferung in 2 Textzeugen

  • 1. Textzeuge: Verbleib unbekannt

    Provenienz

    • Charavay, Noel: LA No. 678 (Okt. 1949), Nr. 23.096 (Anfang abgeschnitten)
  • 2. Textzeuge: Entwurf: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 6, Mappe XIII, Bl. 79a/v

        XML

        Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
        so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.