Carl Maria von Weber an die Theaterdirektion in Weimar
Dresden, Montag, 13. Februar 1826

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend

[gedrucktes Rundschreiben mit eigenhändigem Zusatz, der die Zusendung auch an ihm bekannte Bühnen rechtfertigt]

Apparat

Zusammenfassung

Rundschreiben an sämtliche Bühnen (Privatdruck), dass die Oberon-Partitur rechtmäßig nur beim Komponisten erworben werden könne, mit autographen Ergänzungen

Incipit

Da außer in Frankreich und England

Generalvermerk

zum Inhalt vgl. Rundschreiben Entwurf und Veröffentlichung

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz, Joachim Veit

Überlieferung

Textzeuge

Verbleib unbekannt

Überlieferung

Textkonstitution

    Einzelstellenerläuterung

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.