Dienstag, 7. November 1815
Prag

Zurück

d: 7t an Rochliz geschrieben und Aufsaz über Alimelek geschikt, rec.
um 11 Uhr Pr: von Figaro. der Gräfin Desfours die erhaltenen
1000 ƒ von Dr: Wolfram verrechnet. 50 # an Brodmann mit
807. ƒ 14 xr: Fracht 42 ƒ 36 xr. Träger 4 ƒ zusammen 853 ƒ 50 xr.
ihr zurük gezahlt laut Quittung

Mittag bey Ihr. zu Clams. zu Lina, ins Theater*. Verdruß und nach Hause
Clement kam zurük.

|1 ƒ
|
|
|
|146 ƒ10. xr
|
|
|

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Textkonstitution

  • „n“Unsichere Lesung.
  • „an“Unsichere Lesung.

Einzelstellenerläuterung

  • „… ins Theater“Gegeben wurde an diesem Abend im Ständetheater Lorenz Stark.

    XML

    Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
    so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.