Dienstag, 30. April 1816
Prag

Zurück

d: 30t um ½ 6 Uhr aufgestanden. Part: von Bachmann
durchgesehen
.
und 7 Uhr Apiz zum Frühstük bey mir.
eingepakt. an den König von Sachsen geschikt.
Pakpapier
dito
2 Buch Notenpapier
Mittag bey um 9 Uhr Probe mit Stöger Joseph. um 10 Uhr von
den Schwestern v: Prag.
23t SwertsT. Mittag bey Lina. um
5 Uhr nach Hause.
gearbeitet. Brief von Brodmann
erhalten.
Porto für den Monat
Abends der Hund. ging gut. entsezlicher
Schnupfen.
18t UnterrichtT.
Seitenumbruch

|
|
|
|24 xr
|1. ƒ30. xr
|14 ƒ
|
|
|
|5 ƒ12 xr
|
|
|

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Textkonstitution

  • „Mittag bey“durchgestrichen

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.