Sonntag, 20. Dezember 1812
Gotha, Erfurt, Weimar

Zurück

d: 20t Sonntag Sezring geschenkt
dem Ma* und dem Ofenheizer
Abschied vom Prinzen. einen schönen Diamant als BrustNadelT
bekommen.
um 9 Uhr abgereißt. Mittag in Erfurt.
Chausseé pp
Fuhrlohn
Trinkgeld
ins Theater. Klementine
mit Kühner in ein Loch gespert [?].

|7 rh
|6. rh12. gr
|
|20. gr
|1. rh4. gr
|6. rh12 gr
|1. rh12 gr
|16. gr
|
|

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Textkonstitution

  • „z“Unsichere Lesung
  • „a“Unsichere Lesung
  • „er“Unsichere Lesung

Einzelstellenerläuterung

  • „… dem M a“Fortsetzung des Wortes unleserlich.

    XML

    Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
    so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.