Dienstag, 10. Mai 1814
Prag

d: 10t Organist Barthels besuchte mich, auf der Rükreise
von Wien, ich sprach mit ihm wegen Altenburg,
Gera pp
an Gottfried geschrieben. und Herzog Ludwig.
Mittag bey Jung. dann zu Ther. Cal: kam sogleich und
ich ging. nach Hause. exertzirt.
dann ins Theater
die Schweizerfamilie zum 1t male. Mad
Grünb:
trat zum 1t male wieder auf. zu seinem Benefiz
voll und ging sehr gut.
dann wollte ich Ther: begleiten
Sie ging aber schon mit Cal: ich also fort, und zu Liebich.
Seitenumbruch

|
|
|
|
|
|
|
|
|
|

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

Textzeuge

Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Textkonstitution

  • "r": Unsichere Lesung.
  • "d": Unsichere Lesung.
  • "z": Unsichere Lesung.

Einzelstellenerläuterung

    XML

    Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
    so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.