Sonntag, 7. Mai 1815
Prag

Zurück

d: 7t Sonntag. 13t UnterrichtT. gearbeitet. zu Liebich. Junghs
Blumen
Mittag bey Lina. Brief von Fritz erhalten. Wein, Semmel,
Abends zum Erstenmale die Alpenhirten. op: 3 Akten
von Wollank. gieng gut. und gefiel nicht. – das Volk weiß nicht
was es will. ich ärgerte mich sehr. Ende um ¾ auf 10 Uhr.

Seitenumbruch

|
|12 xr
|54 xr
|
|
|
|

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Textkonstitution

  • „op:“Unsichere Lesung
  • „ten“Unsichere Lesung

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.