Mittwoch, 18. Oktober 1815
Prag

Zurück

d: 18t Aufsaz über Wirth und Gast geschriebenT. um 10 Uhr Probe von
Lieb und Versöhnen. und Uthal.
Obst
zu Lina. Mittag im rothen Haus mit Apitz
ein Rastral
7ter UnterrichtT. zu Lina. Abends zum Besten des InvalidenFonds.
Prolog. gesp: von Seewald. dann Overt: aus Es von mir, und Lieb
und Versöhnen
v: Gubiz. darauf Uthal. so so, gefiel
nicht. es ist kein Wunder es ist kein Hanswurst drinnen.

nach Hause.

|
|10 xr
|2. ƒ40 xr
|18 xr
|
|
|
|
|
|

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Textkonstitution

  • „a“Unsichere Lesung

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.