Clemens Brentano an Rahel Robert in Prag
Wien, Mittwoch, 28. Juli 1813

Zurück

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend


Korrespondenzstelle

Vorausgehend

Folgend

[…]

Grüßen Sie Tieck und Maria Weber.

Apparat

Zusammenfassung

Grüße an Weber

Incipit

Verzeihen Sie, daß ich Ihnen auf so dickes Papier schreibe

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz; Joachim Veit

Überlieferung in 2 Textzeugen

  • 1. Textzeuge: Original nicht geprüft
  • 2. Textzeuge: Friedhelm Kemp (Hg.), Lebensläufe. Biographien, Erinnerungen, Briefe: Rahel Varnhagen im Umgang mit ihren Freunden, München 1967, Bd. 10, S. 350–354

        XML

        Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
        so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.