Dienstag, 31. Oktober 1815
Prag

d: 31t geschrieben an Fritz und Spohr
um 10 Uhr GeneralPr. von Don Juan. zu Lina. unwohl.
Mittag bey Graf Collowrath. dann Visiten, Clam pp Abends
bey Lina.
der Kathel
Viel Verdruß dann Versöhnung.
Uebersicht des Octobers
Conv: M: 24 ƒ fuß
W: W:
Einnahme
Von Pergler zurük erhalten 7. 48.
in Cassa von 7ber 234. 58.
Summa 242 ƒ 46.
Gage pro 7ber 166 ƒ 40.
von der Gräfin Desfours 1000.
an Porto von Apitz 1. 40.
Summa. 1168 ƒ 20.
Cassa Rest von 7ber 42. 30.
Totale 1210 ƒ 50.

Ausgaben.
Fritz geliehen 34 ƒ
Wäsche 8. 31.
Kleidung 1
Zehrung 66. 21.
Allerley 965. 7.
Unnüzze 2.
Porto 18. 29.
Summa 1061 ƒ 28 xr.

Ballance.
Einnahme 242 ƒ 46.
Ausgaben 34.
bleibt in Cassa 208 ƒ 46
1000 ƒ 20 ƒ fuß. Capital.
von Liebig zu fodern 146 ƒ
-- Desfours -------- 55
[nach Klammer: 24 ƒ fuß.]
1210 ƒ 50.
1061. 28.
149 ƒ.22 xr:

|48. xr
|
|
|5 ƒ
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

Textzeuge

Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Textkonstitution

  • ".": Unsichere Lesung.
  • "–": Unsichere Lesung.
  • "[nach Klammer:": Unsichere Lesung.
  • "]": Unsichere Lesung.

Einzelstellenerläuterung

    XML

    Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
    so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.