Schriften

Filter

Chronologie

Personen

Werke

Orte

Periodika

Dokumenttyp

Dokumentenstatus

2126 Suchergebnisse

  • Berichtigung von Christian Gottfried Kretschmar auf Bemerkungen Webers zum „Waldmädchen"

    Gnädigst bewilligte Freyberger gemeinnützige Nachrichten für das Chursächsische Erzgebirge, Jg. 2, Nr. 5 (29. Januar 1801, Beilage), S. 50–51

    Incipit: „Berichtigung. In den Frey. gemeinn. Nachrichten d. J. Nr. 2 S. 13, wo die Oper: …“

    Zusammenfassung: Reaktion auf die Bemerkungen Webers zu Kritiken der Freiberger Aufführung des "Waldmädchens" am 24. November 1800

    Entstehung: 22. Januar 1801

    Kennung: A030821 Kommentar in Bearbeitung

  • 1. Reaktion von Carl Maria von Weber auf Kritiken zu den Aufführungen der Oper „Das Waldmädchen“

    Gnädigst bewilligte Freyberger gemeinnützige Nachrichten für das Chursächsische Erzgebirge, Jg. 2, Nr. 3 (15. Januar 1801), S. 25

    Incipit: „Beantwortung der zu 54. in Nr. 2. d. Freyb. gem. Nachr. S. 13 befindlichen …“

    Zusammenfassung: zynische Reaktion Webers auf die tadelnde Rezension der Freiberger Aufführung des "Waldmädchens" am 24. November 1800

    Entstehung: Januar 1801

    Kennung: A031100 Kommentar in Bearbeitung

  • 2. Reaktion von Carl Maria von Weber auf Kritiken zu den Aufführungen der Oper „Das Waldmädchen“

    Gnädigst bewilligte Freyberger gemeinnützige Nachrichten für das Chursächsische Erzgebirge, Jg. 2, Nr. 7 (12. Februar 1801, Beilage), S. 69–70

    Incipit: „Beantwortung zu Nr. 4. u. 5. in der Beylage der hiesigen gem. Nachr. p. 39. 1) …“

    Zusammenfassung: Weber argumentiert, dass die Aufführung des "Waldmädchen" wegen der schlechten Ausführung kein Erfolg werden konnte; er gibt sein Geburtsdatum fälschlich mit 1787 an, um noch als Wunderkind durchzugehen; verweist auf seine ausgiebigen Kompositionsstudien und praktische Erfahrung trotz seines jungen Alters

    Entstehung: Februar 1801

    Kennung: A031101 Kommentar in Bearbeitung

  • Reaktion von Christian Gottfried Kretschmar auf Bemerkungen Webers zum „Waldmädchen"

    Gnädigst bewilligte Freyberger gemeinnützige Nachrichten für das Chursächsische Erzgebirge, Jg. 2, Nr. 8 (19. Februar 1801), S. 78

    Incipit: „Herr Bar. C. M. v. Weber besitzt die Kunst zu überzeugen; denn er schimpft. …“

    Zusammenfassung: Reaktion auf die Bemerkungen Webers zu Kritiken der Freiberger Aufführung des "Waldmädchens" am 24. November 1800

    Entstehung: 16. Februar 1801

    Kennung: A030806 Kommentar in Bearbeitung

  • Aufführungsbesprechung Chemnitz: Das Waldmädchen von C. M. v. Weber, EA 5. Dezember 1800

    Gnädigst bewilligter Chemnitzer Anzeiger, ein Intelligenz- und Wochenblatt für Chemnitz und umliegende Gegend. zum Besten des öffentlichen Verkehrs, der vaterländischen Geschichte und gemeinnütiger Gegenstände überhaupt, Jg. 2, Nr. 8 (21. Februar 1801), S. 43

    Incipit: „Theater-Chronik. [[...]] – 5 – Das stumme Waldmädchen, romant. kom. O. in 2 A. …“

    Zusammenfassung: kurze negative Rezension über die EA vom "Waldmädchen" in Chemnitz

    Kennung: A031038 Kommentar in Bearbeitung

  • wiederholte Reaktion von Christian Gottfried Kretschmar auf Bemerkungen Webers zum „Waldmädchen"

    Gnädigst bewilligter Chemnitzer Anzeiger, ein Intelligenz- und Wochenblatt für Chemnitz und umliegende Gegend. zum Besten des öffentlichen Verkehrs, der vaterländischen Geschichte und gemeinnütiger Gegenstände überhaupt, Jg. 2, Nr. 8 (21. Februar 1801), S. 44

    Incipit: „Unter den vorzüglichen Gaben, die der H. Bar. C. M. v. Weber rühmt, von seinem …“

    Zusammenfassung: Reaktion auf die Bemerkungen Webers zu Kritiken der Freiberger Aufführung des "Waldmädchens" am 24. November 1800

    Entstehung: 16. Februar 1801

    Kennung: A030837 Kommentar in Bearbeitung

  • 2. Reaktion von Christian Gottlob Siegert auf Bemerkungen Webers zum „Waldmädchen"

    Gnädigst bewilligte Freyberger gemeinnützige Nachrichten für das Chursächsische Erzgebirge, Jg. 2, Nr. 9 (26. Februar 1801, Beilage), S. 87–88

    Incipit: „Letztes Wort auf die Beylage zu Nr. 7. der Freyb. gem. Nachr. S. 69. Lange …“

    Zusammenfassung: Reaktion auf die Bemerkungen Webers zu Kritiken der Freiberger Aufführung des "Waldmädchens" am 24. November 1800; Siegert beschuldigt Weber geringer Instrumentalkenntnis und weist auf Schwächen in dessen Komposition hin; er zieht zur Bekräftigung seiner Argumente außerdem die Rez. zu den 6 Variationen op. 2 in der AMZ heran

    Entstehung: zwischen 12. und 26. Februar 1801

    Kennung: A031096 Kommentar in Bearbeitung

  • 3. Reaktion von Carl Maria von Weber auf Kritiken zu den Aufführungen der Oper „Das Waldmädchen“

    Gnädigst bewilligte Freyberger gemeinnützige Nachrichten für das Chursächsische Erzgebirge, Jg. 2, Nr. 10 (5. März 1801, Beilage), S. 95

    Incipit: „Beantwortung der Beylage zu Nr. 9 der Freyb. gem. Nachr. Ich will heiße Kohlen, …“

    Zusammenfassung: Weber verweist, um sich gegen Siegert zu verteidigen, auf lobende Kritiken zu seinen op. 1 und 2 in der AMZ

    Entstehung: Anfang März 1801

    Kennung: A031102 Kommentar in Bearbeitung

  • Anzeige über nicht stattgefundene Aufführung vom Waldmädchen in Chemnitz

    Gnädigst bewilligter Chemnitzer Anzeiger, ein Intelligenz- und Wochenblatt für Chemnitz und umliegende Gegend. zum Besten des öffentlichen Verkehrs, der vaterländischen Geschichte und gemeinnütiger Gegenstände überhaupt, Jg. 2, Nr. 11 (14. März 1801), S. 58

    Incipit: „Theater-Chronik. – [den] 2 – [Jan. 1801] Das stumme Waldmädchen, wurde …“

    Zusammenfassung: Anzeige, dass die zweite angekündigte Aufführung des "Waldmädchen" in Chemnitz nicht stattfand

    Kennung: A030947 Kommentar in Bearbeitung

  • Notiz über Weber in München

    Zeitung für die elegante Welt, Jg. 2, Nr. 102 (26. August 1802), Sp. 816

    Incipit: „Karl Maria von Weber in München. Ein junger Tonkünstler. Von Salzburg und …“

    Kennung: A031764 Kommentar in Bearbeitung